Die Zahlen sprechen für sich: „Bei den Warengruppen, die wir bisher schon über die Plattform einkaufen, erzielen wir z.T. eine Ersparnis von 20 bis 25 Prozent“, berichtet Florian Weiss, F&B Cost Controller der Geisel Privathotels, München. „Das hätten wir vorher niemals für möglich gehalten.“ Der Schlüssel zum Erfolg ist eine in der deutschen Hotellerie bislang wohl einzigartige Kooperation von sieben führenden Privathotels in Oberbayern auf Initiative der Geisel Privathotels: Sie bündeln ihre Einkaufsvolumina über eine internet-basierte Einkaufsplattform des IT-Beratungs- und Software-Unternehmens jb-x-group aus Passau. So erzielen sie bessere Einkaufspreise – bei gleichbleibender Qualität, wohlgemerkt. Zu den wohl bekanntesten Häusern dieses beispielhaften Netzwerks gehören Schloss Elmau in Garmisch-Partenkirchen, das Sonnenalp Hotel & Resort in Ofterschwang und der Königshof in München. Es ist keine Frage: Der wirtschaftliche Erfolg...
weiterlesen