Passwort vergessen?

Einkauf

Anlass: Verschärfung des Wettbewerbs

  • Allgemeine Wirtschaftslage
  • Konzentration auf Anbieterseite
  • Netzwerkeinkauf vs. Einkaufsgenossenschaften

 Ziel: Senkung der Beschaffungskosten

  • Auswahl einer homogenen Gruppe
  • Reduzierung der Einstandspreise durch Volumenbündelung
  • Stärkung der Verhandlungsposition durch gemeinsamen Verhandlungspartner

Vorgehensmodell: Netzwerkeinkauf

  • Bewusste Distanzierung von Einkaufgenossenschaften wegen Vorteilsverlust
  • Auswahl geeigneter Warengruppen und Artikel für eine gemeinsame Beschaffung
  • Transparentes Kooperationsmodell

Ihre Vorteile

  • Preisvorteil durch Volumenbündelung
  • Direkte Vergleichbarkeit der Lieferanten
  • Freisetzung von Personalressourcen durch gemeinsamen Verhandlungspartner
  • Effizienter und einheitlicher Einkauf durch Online Bestellplattform
  • Vergleichbarkeit der Einkaufspreise mit Preisindex und Mitbewerber
  • Digitale Bestellabwicklung bietet Zeiteinsparungen bei Warenwirtschaft und Buchführung
  • Regelmäßiger Erfahrungsaustausch unter Kooperationspartnern
  • Umfangreiche Reportfunktionen
  • Bewertungsfunktion bei Lieferanten helfen Qualitätsstandards zu verbessern
  • Einheitliche Nettopreise für alle – unabhängig von der Betriebsgröße
  • Höchste Transparenz durch direkte Lieferantenbeziehungen
  • Hotel und IT-Beratung
  • Schnittstellen zu den Warenwirtschaftssystemen
  • Jährlich über 50 Lieferantengespräche