zum Bestellportal

im vergleich

NetzwerkeinkaufEinkaufsgenossenschaft
Betriebe ähnlicher Größe, Qualität und Klientel„alle“ Betriebe
LieferantenunabhängigVergütung durch Lieferanten und Hoteliers
Kann-KonstellationVertrag
Einheitliche Nettopreise für alle PartnerVariable (individuelle) Konditionen
Kalkulierbarer, gleichbleibender Aufwand für Kooperations-, Lieferanten-, Systembetreuung und ContentmanagementIntransparente Preise mit Verwaltungspauschale, Anlagenfinanzierung, URV, WKZ
Rechnungsstellung direkt vom Lieferanten an den BetriebEKG als Regulierer – Sammelrechnung

 

Vergleich - Netzwerkeinkauf & Einkaufsgenossenschaft